Hier finden Sie uns

PlanWerk.Agrar GmbH
Harburger Str. 35
29640 Schneverdingen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05193/97215-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Behältereinkaufsgemeinschaft 2018

 

Begrenzung auf 170 kg N/ha   -   Sperrfristen   -   Lagernachweis verschmutztes Regenwasser   -   deutlich erschwerte Herbstdüngung   -   9 Monate ab 2020 für Biogas/eigene Ausbringflächen??   -   Verwertungskonzept   -   Düngebedarfsplanung   -   Betrieblicher Nährstoffvergleich  -   ...
 
Sehr geehrte Kunden,
 
auch wenn mehrere Auslegungsfragen der Düngeverordnung (DüV) sowie der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) nicht abschließend geklärt sind, gibt es aus verschiedenen Gründen auf den Betrieben noch zusätzlichen Lagerbedarf.
 
Wir möchten hier den Bedarf bündeln und geben Ihnen mit anliegender Rückmeldung die Möglichkeit an der Einkaufsgemeinschaft teilzunehmen. Nach derzeitigen Verhandlungen wird es einen generellen Grundrabatt geben und zusätzlich eine abschließende prozentuale Rückvergütung je nach tatsächlicher Anzahl der in 2018 realisierten Behälter.
 
Sprechen Sie uns dazu gerne an oder nutzen Sie nachfolgenden Vordruck!
 
 
Rückmeldung Einkaufsgemeinschaft
18-02-20 Rückmeldung.pdf
PDF-Dokument [411.5 KB]

Tagesseminar am 23.01.2018 in Schneverdingen:

"Vorbereitung der Ausschreibung für Biogas bestandsanlagen" 

In diesem Seminar werden die rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen zur Teilnahme am Ausschreibungsverfahren (§39f EEG 2017) erläutert und auf Fallstricke und Fehlerquellen hingewiesen. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit Fragen und Probleme rund um die Ausschreibung mit Experten durchzusprechen.

 

weitere Infos, Programm & Anmeldung:

Tagesseminar Schneverdingen.pdf
PDF-Dokument [81.6 KB]

Neue terminE Mitarbeitunterweisung

Unsere nächsten Termine fürdie Mitarbeiterunterweisung sind:

21. November 2017

05. Dezember 2017

12. Dezember 2017

 

BüroUMZUG in diE Harburger Strasse

EEG 2017 - LEB Veranstaltung in Schneverdingen

Biogas Tagesseminar am 27.10.2016 im Landhotel Schnuck

Einladung, Programm und Anmeldung hier:

Zubau FLEX-BHKW auf BGA in Tiddische

Juli 2016: Baubeginn auf der Biogasanlage HL-Gas in Tiddische. Zugebaut wird ein BHKW mit einer elektrischen Leistung von 1.948 kW. Bedarfsgerechte Stromerzeugung mit der zukünftig zur Verfügung stehenden Flexibilität. Hier ist Zukunft schon Heute!

Ein BHKW mit beeindruckenden Eckdaten

Elektrische Leistung: 1.948 kW

Feuerungswärmeleistung: 4.493 kW

Elektrischer Wirkungsgrad: 43,4 %

Anzahl Zylinder: 20

Länge: 6.40 m

Gewicht: 21.700 kg

...

 

Kommentar von Volker Dorow bei der Besichtigung des HL-Gas BHKW bei MTU: "Da ist ja das Schätzchen!"

Betreiberqualifilkation in schneverdingen - Anlagensicherheit von Biogasanlagen - inkl. Anforderungen nach TRGS 529

Am 8. & 9. Juni 2016 fand zum wiederholten Male ein LEB-Seminar bei uns in Schneverdingen statt. Die nächste Betreiberqualifikation in Schneverdingen ist am 9. & 10. November 2016.

 

Cord Remke von der LEB & Wilken Corleis von PlanWerk.Agrar auf dem Seminar im Juni 2016

Warnminute 5 vor 12

PlanWerk beteiligt sich an der bundesweiten Aktion "5 vor 12 - Energiewende retten"

 

Unterstützt werden wir von Harm Grobrügge

(Fachverband Biogas e.V. - Regionalgruppensprecher Nordhannover)

Gemeinsame Pressemeldung von BBE, DBV, FvB und FvH:

Baubeginn bei MAWASO

April 2016: Baubeginn des neuen Betriebsgeländes der MAWASO GmbH (Dienstleistungstochter vom Machinenring Soltau-Walsrode e.V.)

 

Bei diesem Bauvorhaben führen wir aus:

- Entwurfsplanung

- Ausarbeitung der Antragsunterlagen nach BImSchG

- Ausschreibung

- Bauleitung

Hier sehen Sie den Baufortschritt:

"Biogas wird ausgebremst"

EEG 2014 behindert Wertschöpfung im ländlichen Raum

Ein Gastkommentar in der Landvolk Zeitung Ausgabe 8 - August 2014

 

Der komplette Artikel:

20140829094003.pdf
PDF-Dokument [922.3 KB]

Arbeitsgespräche zum EEG mit den Bundestagsabgeordneten

im Sitzungsraum der PlanWerk.Agrar:

von links nch rechts: Biogasanlagenbetreiber Wilhelm Lüfs, Landvolk-Kreisvorsitzender Jochen Oestmann, CDU MdB Reinhard Grindel, Landberatungs-Geschäftsführer Manfred Dannenfeld und PlanWerkAgrar Geschäftsführer Wilken Corleis - Foto: Steffy Bahr

von links nch rechts: SPD MdB Lars Klingbeil, Landberatungs-Geschäftsführer Manfred Dannenfeld, Landvolk-Kreisvorsitzender Jochen Oestmann, Biogasanlagenbetreiber Christian Cohrs,  Foto: Wilken Corleis

„Entgegen den Aussagen der Bundesregierung dürfen Biogasanlagen-Betreiber nicht mit einem gesicherten
Schutz ihres Bestandes rechnen. Der derzeit vorliegende Kabinettsentwurf zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) greift immer noch massiv in den Bestand ein“ so der Landvolk-Kreisvorsitzende Jochen Oestmann, der aus diesem Grund zu zwei Arbeitsgesprächen mit den Bundestagsabgeordneten der Reinhard Grindel (CDU) und Lars Klingbeil (SPD) einlud. In Munster und Schneverdingen wurde mit Landberatungs-Geschäftsführer Manfred Dannenfeld, PlanWerk Agrar Geschäftsführer Wilken Corleis und stellvertretend für die Biogasbetreiber die Landwirte Christian Cohrs aus Volkwardingen und Wilhelm Lülfs aus Tewel, intensive Aufklärungsgespräche mit den Abgeordneten geführt. „Der Eingriff in den Bestand und die damit verbundene Entwertung von getätigten Investitionen, kann und darf nicht Ziel der Energiepolitik sein“ gab Wilken Corleis zu Bedenken. Der wichtigste Änderungsbedarf zum Thema Biogas wurde in den Gesprächen eingehend erläutert. Abschließend gaben die Initiatoren den Politikern noch die regionale wirtschaftliche Bedeutung der Biogasanlagen und der weiterhin große Handlungsdruck im parlamentarischen Verfahren mit auf dem Weg.

Prüffristenmanagement auf Biogasanlagen

Jede Biogasanlage hat individuelle wiederkehrende Überprüfungen, an unterschiedlichen Terminen von verschiedenen Institutionen, wie z.B. Sicherheitstechnische Überprüfung nach 29a BImSchG, Begehungen durch befähigte Personen nach BetrSichV, TA-Luft, … Wir bieten Ihnen eine softwareunterstützte Überwachung der wichtigsten Prüffristen. Sie werden von uns automatisiert auf alle Ihre anstehenden Prüftermine per Mail hingewiesen. Optional bieten wir Ihnen die digitalisierte Archivierung aller Prüfprotokolle an. Modular ist es ebenfalls möglich, die Prüftermine von uns vorzubereiten, zu begleiten und die evtl. Mängelbeseitigung im Nachgang zu koordinieren. Sprechen Sie uns dazu unverbindlich an!

Mitarbeiterschulung für Beschäftigte auf Biogasanlagen

 

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) spricht u.a. von der Eigenverantwortung des Arbeitgebers (Anlagenbetreibers) und der Verantwortung der Anlagensicherheit bezüglich des Arbeitsschutzes. Das Betriebspersonal muss regelmäßig (jährlich) unterwiesen werden und dieses muss als Nachweis zur Einhaltung der Sorgfaltspflicht dokumentiert werden. Wir bieten Ihnen qualifizierte Schulungen für Ihre Mitarbeiter in unserem Hause.

 

Unsere nächsten Termine sind:

 

Dienstag, 05. Aug. 2014

 

Dienstag, 02. Sep. 2014

 

Dienstag, 07. Okt. 2014

 

 

 

Melden Sie jetzt Ihre Mitarbeiter an:

 

Drucken Sie nachfolgende pdf Datei  aus und faxen Sie diese ausgefüllt an 05193-97215-10  

 

Termine Herbst 2014.pdf
PDF-Dokument [407.6 KB]

oder melden Sie sich hier direkt per Mail an: Kontaktformular

 

 

Für Rückfragen rufen Sie uns gerne unverbindlich unter 05193-97215-0 an.

 

Ihr PlanWerk-Team

ganz großes kino:

Betreiber der Biogasanlagen im Stadtgebiet Schneverdingen spenden 10.000 € für das neue KINO LichtSpiel

Die Finanzierungslücke für das neue Kino "LichtSpiel" in Schneverdingen ist nun etwas kleiner. 13 Biogasanlagenbetreiber mit Ihren Familien spendeten nun die stolze Summe von 10.000 € für das ehrenamtliche Projekt.

 

Die hiesiegen Biogasanlagen produzieren derzeit die Strommenge für 100 % des Strombedarfs aller Privathaushalte im Stadtgebiet Schneverdingen inkl. der Ortschaften und zusätzlich noch circa 50% des restlichen Strombedarfes (Gewerbe, öffentliche Gebäude, Schulen).

 

 





Druckversion Druckversion | Sitemap
© PlanWerk.Agrar GmbH